Digitalisierungsansatz

Aufstieg
zum Gipfel

Die Digitalisierung der Produktion kann mit dem iterativen DatenBerg-Ansatz in kleine, effektive Projekte unterteilt werden.

Gipfelaufstieg Klein

Die Vorteile

  • Pragmatischer Einstieg: Dort beginnen, wo umfangreiche Daten vorhanden sind bzw. wo der größte Nutzen zu erwarten ist
  • Quick Wins: Schnelle Erfolge durch kurze Vorlauf- und Projektlaufzeiten
  • Kein Risiko: Geringe Projektbudgets und keine Überforderung der Mitarbeiter

Schritte im Projekt

  • Base Camp: Klärung bzw. Vorbereitung der Infrastruktur und Basis-Check der Daten
  • Mountain Guide: Datenaufbereitung und statische Komplett-Analyse der Big Data“
  • Peak Feeling: Dynamische Analyse und Prozessführung mit Modulen aus dem DatenBerg Backpack

Ausrüstung zusammenstellen

Die benötigten Informationen für den konkreten Anwendungsfall tragen wir bei Ihnen vor Ort zusammen und unterstützen Sie bei IT- oder Prozessthemen mit unserem Know-how.

  • Projekt Kick-off: Definition und Abstimmung des Projektziels
  • Prozessaufnahme: Process Map, Variablen und Q-Merkmale
  • Check Infrastruktur: Hardware, Datenbanken und Datenformate

Basis-Check

Mit einem Teil Ihrer Daten führen wir einen Basis-Check durch, woraus folgende Erkenntnisse resultieren:

  • Datenqualität: Wo zeigen sich Anomalien und mögliche Fehler?
  • Datenquantität: Sind genügend Daten für eine statistische Signifikanz vorhanden?
  • Datengrundlage: Werden die entscheidenden Variablen erfasst (Modellfähigkeit)?

Konkrete Quick-Wins

Wenn das Base Camp erreicht ist, schauen wir gemeinsam auf die Lage und besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen:

  • Fitnessgrad: Welche Hausaufgaben müssen bei der Messdatenerfassung ggf. noch gemacht werden?
  • Abläufe: Welche Anpassungen müssen im Prozess noch umgesetzt werden?
  • Umsetzung: Wie groß ist der Aufwand für die nächsten Schritte (Zeit und Investitionen)?

Bereit für den Gipfel

Base
Camp

Für einen erfolgreichen Aufstieg ist die Startposition von entscheidender Bedeutung. Bei der ersten Etappe, dem Base Camp, werden alle Erfolgsfaktoren genau beleuchtet: Der Prozess, die IT-Infrastruktur und die Daten. So kann der individuelle Reifegrad des jeweiligen Anwendungsfalls berücksichtigt, notwendige Maßnahmen effektiv umgesetzt und der Projektaufwand genau abgeschätzt werden.

Smart Watch klein

Aufbruch in neue Höhen

Mountain
Guide

Mit den smarten Algorithmen – unserer Kernkompetenz – graben wir uns tief in die „Big Data“ Ihrer Prozess-, Maschinen- und Messdaten und offenbaren deren Zusammenhänge.

Datamining Klein

Intelligenz von Mensch Maschine

In unserem Daten-Labor kümmern sich Experten und Datenwerkzeuge um Ihre riesigen Datenberge:

  • Datenaufbereitung: Zur Aufbereitung der Daten sind zunächst unsere Big Data Spezialisten gefragt. Sie strukturieren die Daten und sorgen dafür, dass „Datenmüll“ aussortiert wird.
  • Data-Mining: Im Anschluss kommt die Intelligenz unserer smarten Algorithmen zum Einsatz. Dabei werden die großen Datenmengen in mehreren Stufen analysiert und die Robustheit der Ergebnisse überprüft./li>
  • Zusammenspiel: In Vorbereitung auf den automatisierten, dynamischen Analysebetrieb werden die Schnittstellen zwischen Ihren Datenquellen und dem DatenBerg-Server abgestimmt.

Aha-Effekte

Mit einem Teil Ihrer Daten führen wir einen Basis-Check durch, woraus folgende Erkenntnisse resultieren:

  • VIV-Ranking: Die DatenBerg-Algorithmen extrahieren die energiereichsten Variablen und generieren für jedes Qualitätsmerkmal eine Rangliste der wichtigsten Einflussgrößen – so entsteht ein Very-Important-Variable-Ranking.
  • Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge: Die Analyseergebnisse offenbaren neue Erkenntnisse der komplexen Zusammenhänge im Produktionsprozess. Aus diesem vertieften Prozess-Know-how kann eine gezieltere und feinere Prozesssteuerung abgeleitet werden.

Der virtuelle Prozessexperte

Der DatenBerg Backpack stellt einen umfassenden Funktionsumfang mit mehreren Applikationen und Modulen zur Verfügung:

  • Basics: Daten-Explorer zur Nachverfolgung von Messdatenverläufen. Dashboard für die individuelle Anzeige von Favoriten.
  • DataCheck: Überprüfung der Datenqualität.
  • DeepDive: Echtzeit-Analyse der Prozessdaten. Monitoring der Qualitätsmerkmale. Dynamische Ranking-Liste der wichtigsten Einflussgrößen.
  • Predict: Dynamische Berechnung von Eingriffsgrenzen. Erkennung von Totzeit-Zusammenhängen. Alarmfunktion und Eingriffsempfehlungen für den Prozess.

Das Gipfelerlebnis

Peak
Feeling

„DeepDive“ ist das Herzstück des DatenBerg-Backpacks – eine Machine-Learning-Applikation zur dynamischen Analyse von Prozessdaten in Echtzeit. Mit dieser Anwendung, sowie weiteren smarten Funktionen wird Serienproduktion in einer ganz neuen Dimension möglich.