Das Softwarepaket für die smarte Produktion

Unsere gesamte Expertise in Sachen künstlicher Intelligenz (KI) und all unsere Erfahrung im Bereich Smart Manufacturing haben wir in das Produkt smartPLAZA gesteckt. Dieses Softwarepaket beinhaltet alles, was für eine erfolgreiche Datenanalyse und -nutzung im Produktionsumfeld gebraucht wird.

Die vollintegrierten Software-Elemente orientieren sich am CRISP-DM-Modell und (1) vermitteln ein Verständnis der angefallenen Daten, (2) bieten die Möglichkeit der Datenaufbereitung, (3) unterstützen im Prozess der Datenanalyse, (4) helfen bei der Bewertung der Analyseergebnisse und (5) ermöglichen die einfache Anwendung von KI zur Steuerung der Produktion.

Die einfache Bedienung der Software stand bei der Entwicklung von smartPLAZA im Vordergrund. Damit bleibt die gewinnbringende Nutzung von Daten kein Experten-Privileg mehr.
Die wesentlichen Features im Überblick
  • Betrieb wahlweise On-Premise oder On-Cloud
  • Client-Server-Architektur (Zugriff über Internet-Browser)
  • Nutzenbasiertes Lizenzmodell (Pay-per-Use)
Das Entdecker-Paket

Für die digitalen Pioniere und Autodidakten, die ihre Data Science-Kompetenz auf- und ausbauen wollen. Mit diesem Paket analysieren Sie selbstständig Ihre Produktionsdaten und testen die umfangreichen Funktionen von smartPLAZA.

smartPLAZA Voll-Lizenz

  • 6-monatige On-Cloud-Lizenz mit vollem Funktionsumfang: Data Warehouse, Visualisierung, smarte Datenanalyse, Prozess Monitoring und Vorhersagemodelle
  • Installation und Einrichtung des Cloud-Servers
  • Benutzer-Setup

PLUS: Training & Coaching

  • 2 halbtägige Einführungsschulungen via Videokonferenz
  • Online Coaching und Trouble Shooting (Σ 1 Tag)
Das Durchstarter-Paket

Für die Schnellstarter, die ihren digitalen Reifegrad verbessern und umgehend Einsparungen realisieren wollen. Mit diesem Paket erhalten Sie eine fundierte Analyse und Begleitung in einem Use Case.

Datenanalyse durch DatenBerg für einen ausgewählten Use Case

  • Hilfe bei der Auswahl eines geeigneten Anwendungsfalls
  • Sichtung und Aufbereitung der Daten
  • Datenanalyse in mehreren Iterationsschritten
  • Präsentation und Diskussion der Zwischenergebnisse
  • Abschlusspräsentation des POC-Berichts
  • Empfehlung und Roadmapping weiterer Schritte

PLUS: smartPLAZA-Lizenz

  • 6-monatige On-Cloud-Lizenz zum Explorieren der Daten und Nachvollziehen des Use Cases

Data Warehouse

Ohne eine leistungsfähige Infrastruktur ist die Analyse und das Arbeiten mit Daten undenkbar. Dieses Fundament bildet das Data Warehouse, das die Nutzung großer Datenmengen in einer heterogenen Systemlandschaft überhaupt erst ermöglicht. Das Rückgrat dieser Software-Komponente bildet eine echtzeitfähige Datenbank, in der Daten aus verschiedenen Quellen zusammengeführt und strukturiert, d.h. in einer einheitlichen Form, gespeichert werden. Durch die Spiegelung der relevanten Daten können Veränderungen oder Ergänzungen vorgenommen werden, ohne in den ursprünglichen Datensatz einzugreifen. So lassen sich beispielsweise zusätzliche Spalten hinzufügen, um Messwerte zu verrechnen. Darüber hinaus werden im ‚Datenlager‘ von smartPLAZA die Meta-Daten aus den unterschiedlichen Systemen miteinander verknüpft und konsolidiert – eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Analyse und die Erstellung von Vorhersagemodellen.
Die wesentlichen Features im Überblick
  • Online/offline-Einbindung verschiedener Datenbanken, SPS und IoT-Devices mit Standard-Konnektoren (z.B. xls, csv, ODBC, OPC/UA, MQTT, REST-API)
  • Automatisierte Umwandlung von Datenformaten (z.B. Pivotierung von Zeitreihendaten in ein strukturiertes Datenformat)
  • 1:1 Verknüpfung von Meta-Attributen und 1:n Zuordnung von Messmerkmalen zur Datenkonsolidierung (Mittelwert, Integral, etc.)
  • Datenbearbeitung, Korrekturen und Berechnungen ohne Veränderung der Originaldaten
  • Effiziente Speicherung der Daten, d.h. geringer Speicherbedarf und schneller Datenzugriff für Echtzeit-Anwendungen

Smart Analyzer

Der Smart Analyzer ist das Herzstück von smartPLAZA. Hier können Daten visualisiert und exploriert werden. Mit dem automatisierten Analyse-Assistenten lassen sich auf Basis von statistischen Tests und maschinellem Lernen Korrelationen und Anomalien erkennen. Mit einem Mausklick lassen sich Daten filtern und nach bestimmten Meta-Attributen gruppieren, so dass aussagekräftige Vergleiche angestellt werden können. So werden Daten lebendig und erzählen ihre ganz eigene Geschichte über den Produktionsprozess. Weil die Bedienung intuitiv und einfach gehalten ist, wird jeder Nutzer nach einer kurzen Einarbeitung zum Data Scientist oder ‚Six Sigma Black Belt‘.
Die wesentlichen Features im Überblick
  • Visualisierung und Vergleich von mehreren Messmerkmalen
  • Statistische Kennzahlen zur schnellen Bewertung der Daten
  • Erkennung und Behandlung von Ausreißern und Sprüngen
  • Komfortable und umfangreiche Filter-Funktionen
  • Gruppieren und Annotieren von Meta-Attributen (z.B. Vergleich von Produktvarianten, Schichten, Wochen)
  • Kl-unterstützte Identifizierung von Anomalien und
    Ursache-Wirkungs-Zusammenhängen

Dashboard & Dialog Suite

Mit der Dashboard Suite können individuelle Dashboards im Handumdrehen erstellt und zur Anzeige auf jedem beliebigen Endgerät freigegeben werden. Interaktive Funktionen erlauben z.B. eine dynamische Filterung, die Verknüpfung zu anderen Dashboards oder den direkten Sprung in den Smart Analyzer. Dieser Funktionsumfang ermöglicht Anwendungen vom einfachen Prozess-Monitoring bis hin zum digitalen Shopfloor Management. Darüber hinaus können Daten durch Dialogelemente auch erfasst werden. So lassen sich beispielsweise Notizen bei Prozessstörungen dokumentieren, die das analoge Schichtbuch ersetzen und wichtige Zusatzinformationen für die Datenanalyse generieren.
Die wesentlichen Features im Überblick
  • Erstellung von individuellen Dashboards mit wenigen Klicks
  • Echtzeit-Monitoring mittels Web-Browser von jedem beliebigen Endgerät
  • Elemente zur Datenerfassung (z.B. für ein digitales Schichtbuch)
  • Prozessüberwachung mit SPC- und Alarmfunktionalität
  • Interaktive Anzeige von Daten (z.B. Zoom in/out, Filterung von Attributen, Verlinkung zu anderen Dashboards)
  • Direct Link zum Smart Analyzer (z.B. für ein effektives Shopfloor Management mit Sofort-Analyse-Funktion)

KI-Prozess-Assistent

Wirklich smart wird die Produktion durch die Anwendung von künstlicher Intelligenz. Mit dem KI-Prozess-Assistenten können beliebige Vorhersagemodelle (sog. Pipelines) mit wenigen Mausklicks erstellt werden, um ein gewünschtes Qualitäts- oder Mesmerkmal aus anderen Daten zu prognostizieren. So lassen sich beispielweise die Eigenschaften eines Produkts anhand von Maschinenparametern vorhersagen, bevor dies überhaupt hergestellt wurde. In einem weiteren Schritt kann der Regelkreis durch Handlungsempfehlungen für den Prozesseingriff geschlossen werden. So wird Industrie 4.0 konkret und setzt neue Maßstäbe für Qualität und Produktivität.
Die wesentlichen Features im Überblick
  • Vorhersagemodelle für beliebige Mess- bzw. Qualitätsmerkmale (z.B. Vorhersage der Qualität aus Maschinendaten)
  • Handlungsempfehlungen (z.B. für Maschineneinstellungen oder Qualitätsprüfungen)
  • Pipeline-Wizard zur einfachen Erstellung von Vorhersagen
  • Modellbildung auf Basis verschiedener Machine Learning-Algorithmen (automatische Optimierung)
  • Dynamische Berechnung und Anzeige der Modellgüte
  • Variablenauswahl für KI-Modelle, um präferierte Prozess-Stellgrößen zu berücksichtigen

Consulting

Trotz aller technologischen Fortschritte auf dem Feld der KI, bleibt der Weg zur smarten Produktion ein komplexes Thema. Bevor ein Algorithmus in der Produktionspraxis zuverlässig eingesetzt werden kann, bedarf es einiger Vorbereitungen und Abstimmungen. Dies beginnt bei der Hardware bzw. IT, erstreckt sich über das Datenmanagement und betrifft die Berücksichtigung von Prozessspezifika.
Ergänzend zu unserem Softwareprodukt bieten wir daher eine ganzheitliche Unterstützung und Beratung in allen Phasen der digitalen Transformation an, die es Unternehmen ermöglicht, diese neuen Technologien erfolgreich zu erschließen.
Die wesentlichen Features im Überblick
  • Digitalisierungs- / Prozessberatung
  • Transformationsbegleitung
  • Sonderlösungen (Softwareerweiterungen und -anpassungen)
  • Data Science as a Service